Titelbanner

>> zurück zu Einsätze 2020 >>

Ölspur auf der Ruselstrecke

Langbruck: Am Mittwoch gegen 12:30 Uhr wurde die FFw Hochdorf zur Straßenreinigung auf die Ruselstrecke bei Langbruckmühle alarmiert. Ein junger Mann war mit seinem Fahrzeug von Langbruck in Richtung Birkenthal und dann weiter nach Zell gefahren. Aus bisher unbekannten Gründen verlor sein Auto Öl, dass sich auf der nassen Fahrbahn verteilte. Die Feuerwehren Hochdorf, Bischofsmais und Zell streuten die 3 Kilometer lange Spur ab und stellten zur Warnung Ölspurschilder auf. Die Staatsstraße 2135 war bis 14 Uhr nur halbseitig befahrbar. Nach eineinhalb Stunden war die Fahrbahn gereinigt und die Feuerwehren konnten den Einsatz beenden.


Quellen:
Text: FFw Hochdorf Bilder: FFW Hochdorf





>> zurück zu Einsätze 2020 >>